Startseite
Stadt Dreieich
Presse und Aktuelles
Presse
Fotoalbum
Anträge
Termine
Ortsverein
Ortsbezirk Buchschlag
Ortsbezirk Dreieichenhain
Ortsbezirk Götzenhain
Ortsbezirk Offenthal
Ortsbezirk Sprendlingen
Mandatsträger
Kommunalwahl

AsF

Jusos

Fraktions-AK Soziales

Fraktions-AK Stadtentwicklung

Kontakt
Links
Impressum
SPD Dreieich
Antrag an die Stadtverordnetenversammlung
Leinenpflicht für Hunde
 
 
SPD-Fraktion
in der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Dreieich
 
Dreieich, 25.07.2011

An die
Frau Stadtverordnetenvorsteherin


Betr.: Leinenpflicht für Hunde

Die SPD-Fraktion beantragt, die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

Der Magistrat wird beauftragt, einen Bericht vorzulegen, aus dem sich die rechtlichen Grundlagen für die Regelung einer Anleinpflicht für Hunde innerhalb wie außerhalb geschlossener Ortschaften ergeben. In den Bericht sollen auch Erfahrungen anderer Städte und Gemeinden einbezogen werden.

Begründung:

Zwar sollte man weder die Eigentümer von Hunden noch andere Gruppen ohne sachlich gerechtfertigten Grund mehr als andere zur Haushaltskonsolidierung heranziehen. Es gibt allerdings immer wieder Beschwerden von Bürgerinnen und Bürgern über Probleme mit nicht angeleinten Hunden sowohl im Stadtgebiet wie auch im Außenbereich. Auch die Jagdgenossenschaften in Dreieich klagen über frei laufende Hunde während der Brutzeit. Der Bericht soll eine Entscheidungsgrundlage für eine Interessengerechte Lösung bieten.