Startseite
Stadt Dreieich
Presse und Aktuelles
Presse
Fotoalbum
Anträge
Termine
Ortsverein
Ortsbezirk Buchschlag
Ortsbezirk Dreieichenhain
Ortsbezirk Götzenhain
Ortsbezirk Offenthal
Ortsbezirk Sprendlingen
Mandatsträger
Kommunalwahl

AsF

Jusos

Fraktions-AK Soziales

Fraktions-AK Stadtentwicklung

Kontakt
Links
Impressum
SPD Dreieich
Antrag an die Stadtverordnetenversammlung
Energiewende in Kommunen
 
 
SPD-Fraktion
in der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Dreieich
 
Dreieich, 07.10.2012

An die
Frau Stadtverordnetenvorsteherin


Betr.: Energiewende in Kommunen

Die SPD-Fraktion beantragt, die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

Der Magistrat wird beauftragt zu prüfen, ob die Stadt Dreieich sich an dem Programm der Bundesregierung „Energiewende in Kommunen“ beteiligen kann. Die erforderlichen Mittel sind in einem Nachtragshaushalt bereitzustellen.

Begründung:

Die Bundesregierung hat beschlossen, die energetische Sanierung von Turnhallen, Kitas oder Schwimmbädern voranzutreiben. Dadurch würden laut Aussage des Bundesbauministers Peter Ramsauer „Energieeinsparung und Klimaschutz auch für finanzschwache Kommunen attraktiv und erschwinglich“.

Die Förderangebote stehen ab sofort bereit. Die Finanzierung erfolgt im Rahmen des CO2-Gebäude-Sanierungsprogramms, für das die Bundesregierung bis 2014 jährlich Mittel in Höhe von 1,5 Milliarden Euro über den Energie- und Klimafonds zur Verfügung stellt. Mit dem Angebot soll die Sanierung von Verwaltungsgebäuden, Sporteinrichtungen, Badeanstalten oder auch Kindergärten forciert werden.

Gerade im Bereich Sporteinrichtungen und Kindergärten besteht in der Stadt Dreieich ein Bedarf an energetischer Sanierung.