Startseite
Stadt Dreieich
Presse und Aktuelles
Presse
Fotoalbum
Anträge
Termine
Ortsverein
Ortsbezirk Buchschlag
Ortsbezirk Dreieichenhain
Ortsbezirk Götzenhain
Ortsbezirk Offenthal
Ortsbezirk Sprendlingen
Mandatsträger
Kommunalwahl

AsF

Jusos

Fraktions-AK Soziales

Fraktions-AK Stadtentwicklung

Kontakt
Links
Impressum
SPD Dreieich
Antrag an die Stadtverordnetenversammlung
Entschärfung der Einmündung der Weiherstraße in die Dieburger Straße
 
 
SPD-Fraktion
in der Stadtverordnetenversammlung der Stadt Dreieich
 
Dreieich, 17.05.2016

An die
Frau Stadtverordnetenvorsteherin


Betr.: Entschärfung der Einmündung der Weiherstraße in die Dieburger Straße

Die SPD-Fraktion beantragt, die Stadtverordnetenversammlung möge beschließen:

Der Magistrat wird beauftragt, die aktuelle Verkehrsgefährdung im Bereich der Einmündung der Weiherstraße in die Dieburger Straße im Stadtteil Offenthal kurzfristig durch eine einfache Maß­nahme zu entschärfen, um die Zeit bis zu den geplanten, umfangreicheren baulichen Um­ge­stal­tungs­maß­nahmen zu überbrücken.

Begründung:

Seit der Verlagerung des Durchgangsverkehrs außerhalb des Ortes (Ortsumgehung) ist die Ampel­anlage Querung Weiherstraße/Dieburger Straße abgeschaltet, da das dort jetzt zu ver­zeich­nende Verkehrsaufkommen eine Ampelregelung nicht mehr notwendig macht.

Dennoch kommt es sowohl beim Abbiegen von Verkehrsteilnehmern von Langen kommend in die Weiherstraße, als auch beim Abbiegen von Verkehrsteilnehmern von Dietzenbach kommend in die Dieburger Straße Richtung Langen zu Situationen, wo sich die Fahrzeuge sehr nahe kommen.

Ursache hierfür ist die zum eine immer noch auf der Dieburger Straße vor der Ampel einge­zeich­nete Linksabbiegerspur von Langen kommend in die Weiherstraße, als auch die engen Abbiege­verhält­nisse für die aus der Weiherstraße in die Dieburger Straße Richtung Langen fahrenden Verkehrsteilnehmer.

Um einerseits den noch in Planung befindlichen Umbaumaßnahmen an dieser Querung nicht vorzugreifen, sollte hier übergangsweise und kurzfristig die Linksabbieger-Spur (Markierungen) entfernt werden, um damit das Risiko von Kollisionen der abbiegenden Fahrzeuge zu verringern.